Corona: Telefon- oder WebEx-termine

Schon immer bietet die Anwaltskanzlei Dr. Bönning sog. Telefontermine an, bei denen eine Besprechung zwischen Frau Dr. Bönning-Huber und der Mandantschaft per Telefon erfolgt.

Auch WebEx-Termine sind möglich.

 

Dadurch erspart sich die Mandantschaft den Weg in die Kanzleiräume und auch jetzt in Zeiten der „Corona-Krise“ kann ohne persönlichen Kontakt eine individuelle Beratung besonders gut gewährleistet werden.

 

Damit die Beratungsgespräche wie gewohnt kompetent und mit konkreter Expertise durchgeführt werden können, empfiehlt es sich, dass die Unterlagen zur Einsicht vorab per E-Mail, Post oder Boten zugeschickt werden.

 

Um einen Telefontermin zu vereinbaren genügt ein Anruf im Büro der Kanzlei Dr. Bönning. Gemeinsam mit einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter der Kanzlei wird dann nach einem passenden Termin geschaut und vereinbart, wer anruft und ggf. unter welcher Nummer.

 

 

Nutzen Sie diese Möglichkeit der unkomplizierten anwaltlichen Beratung!