Vorträge

Aktuelle Vorträge


Frau Dr. Bönning-Huber referiert regelmäßig bei Vorträgen des Kompetenzzentrums KWK der KEA Klimaschutz- und Energieagentur BW und vermittelt ihr Fachwissen unter anderem zu Themen wie "Rechtliche Grundlagen für KWK in der Wohnungswirtschaft".

Auch hält Rechtsanwältin Dr. Bönning-Huber passend zu dieser Vortragsreihe Webinare u.a. für Schornsteinfeger und Handwerker.

 

Die KEA (Klimaschutz- und Energieagentur BW) ist ein unabhängiger Dienstleister und Vordenker rund um die Themen Energieeinsparung und erneuerbare Energien und unterstützt mit ihrem Wissen u.a. Ministerien, Kommunen oder Betriebe. Aufgabe der KEA ist die Mitwirkung an der Klimaschutzpolitik des Landes Baden-Württemberg.

 

 

Für das nächste Webinar am 07. Mai können Sie sich gerne anmelden:

 

https://energiekompetenzbw.edudip.com/invite/01bb/1136192

 

 

Auch sind Sie recht herzlich zur Veranstaltung "Wie funktioniert Mieterstrom in der Wohnungswirtschaft und welche Vorteile habe ich davon"? am Dienstag, 14. Mai 2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr, in der Kreissparkasse Ludwigsburg eingeladen!

 

Frau Dr. Bönning referiert über die rechtlichen Grundlagen für KWK in der Wohnungswirtschaft.

 

Für Anmeldung und weitere Informationen klicken Sie bitte <<HIER>>!

 

 

 

 

So war Fr. Dr. Bönning z.B. auch vertreten bei:

 

-"Kraftwärmekopplung in der Wohnungswirtschaft - Lohnt sich das?"
11. Oktober 2018, SparkassenForum der Kreissparkasse Böblingen

 

- "Mieterstrom und Eigenstrom in der Wohnungswirtschaft - Wie ist es zu realisieren?"
23. Januar 2019, Print Media Academy (PMA) Heidelberg

 

-"Energieversorgung der Wohnungswirtschaft - Von Heizkostenabrechnung bis Kraft-Wärme-Kopplung"
24. Januar 2019, Radolfzeller Innovationszentrum


Des Weiteren ist Frau Dr. Bönning bei Veranstaltungen der Akademie für Natur- und Umweltschutz BW  des Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg präsent.

 

So zum Beispiel:

Qualifikationsseminare "Kraft-Wärme-Kopplung - Kompetenz für den Wärme- und Energiemarkt von heute und morgen" am 21.02 (Mosbach) und 28.02.2018 (Aaalen)


Beim zweitägigen Praxisforum der juwi Operations & Maintenance GmbH, das nun bereits zum fünften Mal stattfindet, war Frau Dr. Bönning-Huber als Rednerin vertreten. „Am Puls der Betriebsführerpraxis – Herausforderungen in Gegenwart und Zukunft“ lautet das Thema des diesjährigen Forums, das am 22. und 23. November  in Wörstadt stattfand.

Die Gäste erhielten insbesondere Einblicke zu den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die erneuerbaren Energien, welche Potenziale Big Data für präventive Instandsetzungsmaßnahmen bietet und wie zunehmende Anforderungen die aktuelle Genehmigungspraxis beeinflussen.

 

Frau Dr. Bönning ging in Ihrem Vortrag "Kurz und bündig: Repowering von Photovoltaikanlagen" auf Themen wie: Anlagenleistung erweitern und erhöhen, Module (ver-)ersetzen und natürlich auf die gesetzlichen Neuerungen ein.

 

Weitere Infos und das Programm gibt es unter: http://praxisforum.juwi.de


In verschiedenen Fachbereichen ihrer anwaltlichen Tätigkeit hält Frau Dr. Bönning-Huber Vorträge, so unter anderem:

 

  • "Mieterstrom unter Berücksichtigung des Energiesammelgesetzes" beim 27. C.A.R.M.E.N.-Symposium "Energie- und Ressourcenwende": Impulse aus dem ländlichen Raum", 01. Juli 2019 in Straubing
  • KEA Klimaschutz- und Energieagentur BW "Wie funktioniert Mieterstrom in der Wohnungswirtschaft und welche Vorteile habe ich davon?", Vortrag zu den rechtlichen Grundlagenfür KWK in der Wohnungswirtschaft ,14.05.2019 in Ludwigsburg
  • Webinar des Kompetenzzentrums KWK: "Wohnungswirtschaft"
  • "Die gesetzlich bzw. rechtlich relevanten Anforderungen im Überblick" im Rahmen der KWK-Qualifizierungsreihe "Kraft-Wärme-Kopplung - Kompetenz für den Wärme- und Energiemarkt von heute und morgen" der Handwerkskammer Ulm und der Handwerkskammer Karlsruhe
  • Webinar des Kompetenzzentrums KWK: "KWKG, EEG, EnEV, GEG - Rechtliche Anforderungen"
  • "Energieversorgung der Wohnungswirtschaft - Von der KWK bis zur Heizkostenabrechnung", KEA Klimaschutz- und Energieagentur BW GmbH
  • Repowering von PV-Anlagen, 5. Praxisforum juwi Poerations & Maintenance GmbH
  • KWK in der Wohnungswirtschaft - Lohnt sich das?, Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung der KEA Klimaschutz- und Energieagentur BW GmbH
  • Hocheffiziente Blockheizkraftwerke - Themenabend Kraft-Wärme-Kopplung, Kompetenzstelle Energieeffizienz Hochrhein-Bodensee
  • Gewährleistung bei PV-Anlagen, Sachverständigen-Treff in Freiburg
  • EEG 2017, Schulung für IBC
  • Neues Verbraucherrecht für Handwerker für die HWK Konstanz in Rottweil, Singen und Waldshut
  • VdS-Schulung "Sichere Photovoltaikanlagen planen, bauen und betreiben",
  • Photovoltaik in der Praxis, FORUM-Jahrestagung in München
  • EEG-Fachtagung für IBC AG und Durchführung von diversen Schulungen
  • Biogasanlagen als Versorger - Direktverkauf von Strom und Wärme aus (vertrags-)rechtlicher Sicht, IBBK Fachgruppe Biogas GmbH
  • diverse Vorträge und Schulungen zur PV für MHH/BayWa
  • Rechtlicher Rahmen beim Anschluss aus Sicht des Anlagenbetreibers, Otti e.V.
  • Das neue EEG, Jahreshauptversammlung Maschinenring Württemberg-Allgäu
  • P3-Photovoltaik Praxis für Profis - Rechtsfälle aus der Praxis, SEZ
  • Schulung bei MaxSolar -  Solar Engineering, MaxSolar GmbH
  • Netzanschluss von PV-Anlagen, Otti e.V.
  • Biogas Intensiv - Qualifizierung für Biogasanlagenbetreiber, IBBK
  • EEG und Gewährleistung/Garantie, MHH
  • Vertragsgestaltung bei Strom- und Wärmekunden, Otti e.V.
  • diverse Schulungen für Krannich Solar
  • Recht und Versicherung bei PV-Anlagen, AS-Solar
  • Baugenehmigungspflicht für PV-Anlagen, Scheuten-Solar
  • PV und Gewährleistung, Scheuten-Solar
  • Wo geht die Reise bei der PV hin, VR-Bank
  • Einmalige und regelmäßige Gebühren sowie Vertragsgestaltung mit Stromversorgern und Wärmekunden, IBBK
  • Freiflächenprojekte und solare Eigennutzung, FH-Trier Umwelt Campus
  • VOB/B, gws Düren
  • EEG 2010, abakus und Reinert
  • mein Garten/dein Garten, VHS Bergheim
  • Bauverträge, VHS Bergheim

 

Für die Bezirksregierung Köln habe ich genauso wie im Auftrag der Rechtsanwaltskammer Köln viele Jahre Rechtsreferendare ausgebildet und bin seit 2015 Lehrbeauftragte an der HTWG Konstanz.